think.work.different

Mindfulness und eine neue Bewusstseins-Kultur in Alltag und Business

© Dr. Nadja Rosmann 2022

© Dr. Nadja Rosmann 2022
Impressum / Datenschutz

Achtsamkeit erreicht die Ingenieure

Wann ein Thema wirklich zum Trend wird, erkennt man auch daran, welche Zielgruppen sich damit beschäftigen. Bei der Achtsamkeitswelle konnte man gut beobachten, wie zunächst Therapeuten, Mediziner und Coaches anfingen, Achtsamkeitsmethoden in ihrer Arbeit zu integrieren. Dann sprang das Business auf, vor allem in den Bereichen Coaching und Leadership. Inzwischen sickert Meditation durch in die verschiedensten Berufsgruppen. Das VDI-Portal ingenineur.de hat beispielsweise für seine Leser*innen eine kompetent recherchierte Übersicht zusammengestellt, die die aktuell verfügbaren Meditations-Apps vorstellt. "Auf den Schultern von Ingenieuren und Führungskräften lastet oftmals der Druck des Erfolges. Hohe Stressbelastung unter Führungskräften wirkt sich nicht nur negativ auf das Betriebsklima aus, sie belastet gleichermaßen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Eine Art Stress abzubauen, stammt aus der fernöstlichen Gesundheitslehre. Körper und Geist werden hier in Einklang gebracht. Achtsamkeit, Meditation, Thai Chi und Yoga verbessern die Gelassenheit, Gesundheit und Teamfähigkeit des Führungspersonals und übertragen ihre dauerhaft positiven Aspekte so auch auf die anderen Mitarbeiter", heißt es in dem Artikel. Faszinierend, mit welcher Selbstverständlichkeit hier über Achtsamkeit gesprochen wird. Vor ein paar Jahren noch undenkbar ...
Die besten Meditations-Apps für Führungskräfte, ingenieur.de

Stacks Image 3
Stacks Image 3
Buch-Tipps
Meine beiden Bücher, die ich mit Paul J. Kohtes geschrieben habe.

Anzeige

evolve - Magazin für Bewusstsein und Kultur, Ausgabe August bis Oktober 2022 mit dem Thema Das Heilige und die offene Gesellschaft

Anzeige