think.work.different

Mindfulness und eine neue Bewusstseins-Kultur in Alltag und Business

© Dr. Nadja Rosmann 2022

© Dr. Nadja Rosmann 2022
Impressum / Datenschutz

Es geht nicht nur um Geld

Rendite, Kosten, Gewinn - wo die meisten Firmen sich allein auf monetäre Werte konzentrieren, erscheint das Unternehmen Wala, das anthroposophische Arzneimittel und hochwertige Naturkosmetik, darunter die durch verschiedene Hollywood-Stars international bekannt gewordene Marke Dr. Hauschka, herstellt, wie eine Oase jenseits üblicher kapitalistischer Perspektiven. "Umsatz und Kosten sind uns egal", sagt etwa Wala-Chef Johannes Stellmann, der als Betriebswirt über "Die ökologische Dimension im strategischen Management" promoviert hat und als Steuerungsgrößen eher Qualität und Produktivität betrachtet. Die Unternehmensführung von Wala setzt auf "Freiheit und Unabhängigkeit", hat eine Eigenkapitalquote von 48 Prozent und hält die Banken freundlich auf Distanz. Mit einer Eigenkapitalrendite, die zwischen 14 und 33 Prozent liegt, braucht sich das Unternehmen nicht hinter der renditegetriebenen Konkurrenz zu verstecken, sondern zeigt eindrucksvoll, dass auch ein sehr auf Ethik bedachtes Wirtschaften nicht nur ideelle Gewinne abwirft. Die Werte haben allerdings immer oberste Priorität, auch wenn der finanzielle Gewinn darunter - zumindest kurzfristig - gelegentlich leidet. Als Wala sich entschloss, nur noch Händler zu beliefern, die eine umfassende Beratung zu den Wala-Produkten leisten können und wollen, sank der Umsatz von 103 auf 98 Millionen Euro - um danach wieder anzuziehen. Rückrat lohnt sich also.
"Umsatz und Kosten sind uns egal", FAZ 7.8.10

Stacks Image 3
Stacks Image 3
Buch-Tipps
Meine beiden Bücher, die ich mit Paul J. Kohtes geschrieben habe.

Anzeige

evolve - Magazin für Bewusstsein und Kultur, Ausgabe August bis Oktober 2022 mit dem Thema Das Heilige und die offene Gesellschaft

Anzeige