think.work.different

Mindfulness und eine neue Bewusstseins-Kultur in Alltag und Business

© Dr. Nadja Rosmann 2022

© Dr. Nadja Rosmann 2022
Impressum / Datenschutz

Zen zentriert

Sind Sie im Job immer Sie selbst? Glücklich, wem dies gelingt. Die Realität sind für viele Menschen hingegen anders aus. 
“Oft spalten wir uns in die Rollen des Business- und des Privatmenschen und bewegen uns dabei fast schon am Rande der Schizophrenie, was oft zu leidvollen Erfahrungen führt. Zen ist hier eine wunderbare Form, wie man sich wieder zentrieren kann”, erklärt Zen-Lehrer und Management-Berater Paul Kohtes. Im Interview mit KarmaKonsum-Gründer Christoph Harrach verrät er, wie wir besser mit dieser Rollendiffusion umgehen können und warum ein bisschen mehr Spirit im Business nicht schaden kann. Bei der KarmaKonsum-Konferenz, die am 25. Juni in Frankfurt am Main stattfindet, hält Kohtes einen Vortrag zum Thema “Leadership 3.0: Be the change - Wie man es schafft, sich im Business auf das Wesentliche zu konzentrieren”.
Interview auf KarmaKonsum.de

Stacks Image 3
Stacks Image 3
Buch-Tipps
Meine beiden Bücher, die ich mit Paul J. Kohtes geschrieben habe.

Anzeige

evolve - Magazin für Bewusstsein und Kultur, Ausgabe August bis Oktober 2022 mit dem Thema Das Heilige und die offene Gesellschaft

Anzeige