think.work.different

Mindfulness und eine neue Bewusstseins-Kultur in Alltag und Business

© Dr. Nadja Rosmann 2022

© Dr. Nadja Rosmann 2022
Impressum / Datenschutz

Bundesregierung engagiert sich in Sachen Mikrokredite

Die Bundesregierung engagiert sich für Kleinstunternehmen, indem sie ein Programm für Mikrokredite aufgelegt hat. Gemeinsam mit dem Europäischen Sozialfonds schultert das Bundesarbeitsministerium ein Volumen von 100 Millionen Euro, das von der anthroposophischen GLS Bank in Form von Mikrokrediten an kleine Unternehmen vergeben werden soll. Klein- und Kleinstbetriebe sowie Unternehmensgründungen haben trotz innovativer Geschäftsmodelle aufgrund von fehlenden Sicherheiten oft keinen Zugang zu Kapital. „Unser Ziel ist es, das unternehmerische Engagement von Menschen zu ermöglichen und Perspektiven zu schaffen. Dies ist umso wichtiger in gesamtwirtschaftlich schwierigen Zeiten. Gerade Kleinunternehmen schaffen Arbeit und sind eng am Bedarf orientiert“, so GLS-Vorstandssprecher Thomas Jorberg. Das Motto der GLS Bank "Geld ist für den Menschen da" kann sich hier also einmal mehr bewahrheiten. Die GLS ist seit 2000 mit Modellprojekten im Bereich Mikrokredite engagiert und gründete 2004 mit Partnerorganisationen das Deutsche Mikrofinanzinstitut, das den ersten erfolgreichen Mikrofinanzfonds in Deutschland auflegte.
Pressemitteilung der GLS Bank 27.1.2010

Stacks Image 3
Stacks Image 3
Buch-Tipps
Meine beiden Bücher, die ich mit Paul J. Kohtes geschrieben habe.

Anzeige

evolve - Magazin für Bewusstsein und Kultur, Ausgabe August bis Oktober 2022 mit dem Thema Das Heilige und die offene Gesellschaft

Anzeige