think.work.different

Mindfulness und eine neue Bewusstseins-Kultur in Alltag und Business

© Dr. Nadja Rosmann 2023

© Dr. Nadja Rosmann 2023
Impressum / Datenschutz

Die Eigentumsfrage im Kapitalismus 3.0

Heute eine Ankündigung in eigener Sache: Am 20. Mai 2010 laden das Magazin info3, die Triodos Bank, Wala und die GLS Treuhand zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zur "Eigentumsfrage im Kapitalismus 3.0" nach Frankfurt ein. Im Zuge der notwendigen Transformation des Kapitalismus hin zu einer global und nachhaltig ausgerichteten Ökonomie der Zukunft spielt die Frage nach dem Eigentum eine entscheidende Rolle. Die Veranstaltung thematisiert neue Denkanstäze und Fallbeispiele aus der Unternehmenswelt. Ich werde den Einführungsvortrag zum Thema "Wandel fängt beim Denken an - wie eine neue 'Wir-Kultur' die Wirtschaft zukunftsfähig machen kann" halten. Alexander Schwedeler von der Geschäftsleitung der Triodos Bank, Frankfurt, wir über Erfahrungen der Bank mit neuen Formen des Eigentums berichten. Dr. Philip Lettmann von der Wala GmbH zeigt auf, wie eine Stiftung für ein Unternehmen zur Alternative gegenüber dem Privateigentum werden kann. Und Dr. Antje tönnis von der GLS Treuhand, Bochum, gibt Einblicke in aktuelle Entwicklungen der Gemeingüterwirtschaft. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Saalbau Gallus, Frankenallee 111, Frankfurt am Main, und dauert bis 18.30 Uhr.
Weitere Infos und Anmeldung

Stacks Image 3
Stacks Image 3
Buch-Tipps
Meine beiden Bücher, die ich mit Paul J. Kohtes geschrieben habe.

Anzeige

evolve - Magazin für Bewusstsein und Kultur, Ausgabe August bis Oktober 2022 mit dem Thema Das Heilige und die offene Gesellschaft

Anzeige