think.work.different

Mindfulness und eine neue Bewusstseins-Kultur in Alltag und Business

© Dr. Nadja Rosmann 2023

© Dr. Nadja Rosmann 2023
Impressum / Datenschutz

Meditation ist eine Herausforderung - immer wieder

Dem Mindfulness-Trend mit seinen Instant-Achtsamkeits-Übungen via App zum Trotz ist Meditation für viele Menschen immer noch eine Herausforderung, allerdings eine sehr lohnenswerte. Insbesondere, dann wenn es um längere Phasen der Stille geht, um Retreats, die mehrere Tage dauern, zeigt sich, wie Meditation unsere ganz grundsätzlichen Befindlichkeiten auf den Prüfstand stellt. Die Journalistin und Yoga-Lehrerin Michelle de Oliveira etwa beschreibt, wie sie sich jedes Mal zu Beginn eines Retreats wieder fragt: Warum tue ich mir das eigentlich an? "Mein rechter Fuss ist taub, der linke kribbelt. Meine Knie und mein Rücken tun weh, der Nacken ist verkrampft und ich habe Kopfschmerzen. Ich bin unendlich müde und gleichzeitig nervös, und ich warte sehnlichst auf den erlösenden Gong, der die Meditation beenden wird. Und denke bis dahin ständig: Verdammt noch mal, wieso tue ich mir das an? Ich könnte zu Hause auf dem Sofa liegen, ein Buch lesen und Wein trinken. Oder ein paar Tage in einem chicen Hotel mit Dampfbad und Massagen verbringen. Warum besuche ich ein Meditationsretreat mit Mehrbettzimmer? Schon wieder?", beschreibt de Oliveira die Gedanken, die in den ersten Tagen der Stille auf einen einströmen. Ihre Erfahrung: Nach einigen Tagen klingt dieser innere Sturm ab. "Mittlerweile weiss ich: Die Stimmen drehen am Anfang so richtig auf, verausgaben sich und werden dann tatsächlich leiser. Und dann weiss ich wieder, wieso ich hier bin, wieso ich die Anstrengung, den schmerzenden Körper, die nicht enden wollenden Meditationseinheiten auf mich nehme. Das Sitzen auf dem Meditationskissen gelingt mühelos. Die Wut ist weg, ich bin friedlich", sagt sie. Es ist eine transformierende Erfahrung, die sich mit Instant-Meditationen kaum einzustellen vermag. Und es sind kostbare Momente, in denen all das, was wir zu sein glauben, von uns abfällt.
Wieso tue ich mir das immer wieder an?, Bluewin News 16.5.2022

Stacks Image 3
Stacks Image 3
Buch-Tipps
Meine beiden Bücher, die ich mit Paul J. Kohtes geschrieben habe.

Anzeige

evolve - Magazin für Bewusstsein und Kultur, Ausgabe August bis Oktober 2022 mit dem Thema Das Heilige und die offene Gesellschaft

Anzeige