think.work.different

Mindfulness und eine neue Bewusstseins-Kultur in Alltag und Business

© Dr. Nadja Rosmann 2022

© Dr. Nadja Rosmann 2022
Impressum / Datenschutz

Runter von der Couch

Home Office macht träge, da sind sich Mediziner einig. Denn viele Wege fallen weg und man schleppt sich nach einem Arbeitstag oft nicht weiter als bis zur Couch. Gesund ist das natürlich nicht, und irgendwie wissen wir das auch. Und doch fühlen sich viele Couch-Potatoes überfordert, ein Fitnessprogramm in Angriff zu nehmen. 150 bis 300 Minuten Bewegung bei mittlerer Intensität oder alternativ 75 bis 150 Minuten pro Woche bei starker, so die medizinischen Empfehlungen. Und dazu dann bestenfalls noch zwei Mal pro Woche die Muskeln trainieren. Wo soll man da anfangen? Die gute Nachricht: Gerade für Bewegungsmuffel lohnt sich jede Minute, denn etwas scheint für den Körper schon deutlich besser als gar nichts zu sein. Experten raten außerdem dazu, sich eine Bewegungsform zu suchen, die einem wirklich liegt - dann bellt der innere Schweinehund wahrscheinlich leiser. Und sich ganz konkrete Pläne zu machen, beispielsweise an welchem Wochentag man wie lange trainiert. Also, dann mal los ...
Für mehr Bewegung im Homeoffice, FAZ 31.1.2022

Stacks Image 3
Stacks Image 3
Buch-Tipps
Meine beiden Bücher, die ich mit Paul J. Kohtes geschrieben habe.

Anzeige

evolve - Magazin für Bewusstsein und Kultur, Ausgabe August bis Oktober 2022 mit dem Thema Das Heilige und die offene Gesellschaft

Anzeige